Datenschutzerklärung

Patienteninformationen zum Datenschutz

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet und welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Zahnarztpraxis Dr. Beyer-Krönke
vertreten durch die Praxisinhaberin Dr. Angelika Beyer-Krönke
23611 Bad Schwartau
Geibelstraße 8
Telefon: 04 51 - 267 51
E-Mail: drbeyer-kroenke@gmx.de

Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Zahnärzte, Kieferorthopäden/ Oralchirurgen oder sonstige Ärzte erheben.

Zu diesen Zwecken können uns auch andere Zahnärzte, Ärzte oder Kieferorthopäden, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Zahnärzte, Ärzte oder Kieferorthopäden, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut § 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig Holstein
Holstenstr. 98
24103 Kiel

Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Praxisteam

Datenschutz beim Besuch unserer Website

Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserer Zahnarztpraxis. Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Internetseiten ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfasst werden und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren. Zu diesen Einzelangaben gehören z.B. Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten, wie Telefonnummer, Anschrift und E-Mail-Adresse, aber auch Daten wie z.B. Ihr Aufenthaltsort, Bankdaten oder Ihre IP-Adresse.

Die IP-Adresse ist eine einzigartige Adresse im Internet, die Geräten zugewiesen wird, um diese adressierbar und somit erreichbar zu machen. Da eine IP-Adresse zu einer Person zurückführen kann, entschied der EuGH, dass diese als personenbezogene Information zu werten ist.

Welche Daten werden erhoben und verarbeitet?

Grundsätzlich ist es möglich unsere Website zu besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen, z.B. wenn Sie sich über unsere zahnärztlichen Leistungen und unsere Öffnungszeiten informieren möchten.

Zur Erhebung Ihrer Daten kommt es naturgemäß dann, wenn Sie uns eine E-Mail schreiben.

Daneben werden aus technischen Gründen beim Besuch unserer Website automatisch Daten beim Access-Provider erfasst. Zu diesen Daten gehört Ihre IP-Adresse, die zusammen mit anderen Daten durch Ihren Browser übermittelt wird.

Diese Daten dienen internen systembezogenen und statistischen Zwecken und werden vom Access-Provider protokolliert und als sogenannte „Server-Logfiles“ gespeichert. Es handelt sich dabei um folgende Daten:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • die übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Quelle (Referrer-URL), von der aus der Zugriff erfolgte
  • verwendeter Browser, ggf. verwendetes Betriebssystem Ihres Rechners
    sowie der Name des anfragenden Providers

Bezüglich dieser Daten findet durch uns keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor. Eine solche Auswertung kann z.B. aus Systemsicherheitsgründen zur Verhinderung von Missbrauch, zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe) erfolgen.

Access-Provider dürfen nicht anonymisierte IP-Adressen nicht unbegrenzt speichern. Spätestens nach sieben Tagen müssen diese Daten anonymisiert oder gelöscht werden. Daten, deren weitere Aufbewahrung jedoch zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls hiervon ausgenommen.

E-Mail und Kontaktformular

Kontaktformulare werden auf unserer Website nicht verwendet. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden die übermittelten Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage von uns gespeichert. Die Angaben, die Sie uns auf diese Art zukommen lassen, sind freiwillig und werden von uns gem. dem Stand der Technik vor unberechtigter Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. Ihre Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich für die Kommunikation, für Terminabsprachen und zur Ausübung der von uns angebotenen zahnärztlichen Leistungen. Grundsätzlich werden personenbezogene Daten von uns nicht länger gespeichert als nötig. Ist der ursprüngliche Zweck für die Erhebung der Daten nicht mehr gegeben, werden diese entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen die Kommunikation auf dem Postwege.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und Drittanbieter

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht und
  • dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Beachten Sie bitte: IP-Adressen werden automatisch beim Besuch einer Webseite an den Server, wo die Webseite betrieben wird, übertragen. Eine Weitergabe dieser IP-Adressen an Dritte geschieht immer dann zwangsläufig, wenn eine Komponente Dritter (ein Script, eine Schriftart oder eine sonstige digitale Ressource) in der Form auf einer Webseite eingebunden ist, dass automatisch eine Verbindung zu einem Server Dritter erfolgt. Welche Komponenten auf dieser Website eingebunden sind, ist in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf unverzügliche Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die aufgeführte Adresse am Ende dieser Datenschutzhinweise.

Des Weiteren können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft durch uns widerrufen. Für einen Widerruf genügt ein formloses Schreiben oder eine E-Mail an:
drbeyer-kroenke@gmx.de

Beschwerderecht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
Frau Marit Hansen, Diplom-Informatikerin
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (AdöR)
Postfach 71 16
24171 Kiel
Besucheranschrift:
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Tel.: 04 31 / 988 - 1200
Fax: 04 31 / 988 - 1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Eine aktuelle Liste der Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten in den Bundesländern kann folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie sind berechtigt, die personenbezogenen Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Angaben zu Personen unter 18 Jahren erheben wir nur dann, wenn diese durch die Erziehungsberechtigten in unserer Praxis als Patient vorgestellt werden.

Verwendung von Social Plugins und Analyse-Tools

Auf dieser Website werden keine Analyse-Tools und Social Plugins verwendet.

Datenschutzerklärung OpenStreetMap

Auf unserer Webseite „Kontakt“ befindet sich eine Karte, die von der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, Großbritannien, bereit gestellt wird. OpenStreetMap ist ein quelloffenes Mapping-Werkzeug. Die Einbindung der Karte auf unserer Website erfolgt mittels eines iframes bzw. durch Abruf der sog. Kacheln (Kartenbilder) vom Server des Anbieters. Dadurch wird Ihre IP-Adresse an den Openstreetmap-Server übertragen. Desweiteren wird ein Sitzungscookie gesetzt (Informationen zu Cookies siehe nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung).

Bei der Einbindung der Kartendaten berufen wir uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, d.h. als Webseitenbetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern.

Informationen zum Datenschutz und rechtlichen Rahmenbedingungen bei Openstreetmap sind unter den folgenden Links abrufbar:

https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy
https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Licence/Licence_and_Legal_FAQ

Verwendung von Cookies

Wenn Sie die Seite „Kontakt“ unseres Internetauftritts besuchen, werden Informationen in Form von Cookies auf Ihrem Computer abgelegt. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Bei diesen Cookies handelt es sich ausschließlich um Session-Cookies von OpenStreetMap (siehe weiter oben in dieser Datenschutzerklärung), die nur bis zum Ende Ihrer Sitzung gültig sind. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu unterbinden, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Hyperlinks zu fremden Websites

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Webseiten dieser Internetpräsenz. Auf unserer Website befinden sich sogenannte Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter, auf die sich diese Erklärung nicht erstreckt. Wenn Sie unsere Website über einen Hyperlink verlassen und auf andere Seiten weitergeleitet werden, empfehlen wir Ihnen, sich dort über den Umgang mit Ihren Daten zu informieren.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Dezember 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es erforderlich werden, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen.

Beachten Sie daher bitte die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts

Dr. Angelika Beyer-Krönke
Geibelstraße 8
23611 Bad Schwartau
Deutschland
Telefon: 04 51 - 267 51
Telefax: 04 51 - 290 06 30
E-Mail: drbeyer-kroenke@gmx.de